Außer den vorgegebenen Terminen, sind wir bei Interesse auch gern bereit, außerplanmäßig ein solches Wochenende durchzuführen. Es sollten dann aber mindestens drei Personen sein!!!


Auch im Jahr 2014 werden wir, gemeinsam mit unseren eseligen Mitarbeitern, der Zeit ihre Macht nehmen.
Wir werden innehalten, den Kreislauf des Alltäglichen durchbrechen.

Wenn auch Ihre Seele eine Erholungspause braucht, seien Sie dabei.

Wir laden Sie herzlich zu einem ZEITLOSEN WOCHENENDE ein!

Esel waren schon immer und sind noch heute verkannte Wesen. Sie gehören größtenteils leider nicht zu den Objekten der menschlichen Wahrnehmung.

Machen Sie sich ein eigenes Bild und erkennen, das man von diesen einfühlsamen Geschöpfen mit ihrer stoischen Ruhe, ihrem klugen und vorsichtigen Verhalten, viel lernen kann.

Jeder Teilnehmer wird an diesem Wochenende seinen "eigenen" Esel begleiten. Am Ende werden Sie überrascht sein, wie intensiv eine Beziehung zwischen Mensch und Tier sein kann. Sie werden die heilsame Wirkung der unerschütterlichen Gelassenheit unserer langohrigen Mitarbeiter genießen.

Die Wochenenden beginnen jeweils Freitags um 16.00 Uhr auf unserem Hof und enden Sonntags am frühen Nachmittag. Für Verpflegung auf unserem Hof ist gesorgt und im Preis enthalten.

Es gibt in unserem Umfeld mehrere Pensionen, die Sie auf unserer Homepage finden können. Gern sind wir aber auch bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft behilflich.

Neben unseren abwechslungsreichen Angeboten an diesem Wochenende, wird es für Sie viele wissenswerte Infos über unsere und die Esel im Allgemeinen und zum Thema Entschleunigung in Ihrem Alltag geben.

Nehmen Sie sich also die Zeit für die Begegnung mit einem unserer Esel. Werden Sie sein Partner und Freund - gemeinsam können sie auf den Grund Ihrer wahren Bedürfnisse schauen oder diese neu definieren.


Zum Ablauf:

Das Wochenende beginnt am Freitag gegen 16.00 Uhr auf unserem Hof mit einer Begrüßungsrunde bei Kaffee und Kuchen. Anschließend gehen wir alle gemeinsam zu den Eseln. Es kommt zu einer ersten Kontaktaufnahme zwischen Ihnen und nicht selten kommt es vor, das entweder die Tiere oder Sie schon dann eine erste und/oder endgültige Auswahl treffen, wer zu wem passen könnte. Ein kleiner Einführungsspaziergang mit den Eseln, wird die Wahl vielleicht abrunden. Nach unserer Rückkehr, können sie Ihre Unterkünfte beziehen. Bei einem zünftigen Mahl auf unserem Hof und sicher interessanten Gesprächen, wird der Abend ausklingen.

Samstag: Gegen 08.00 Uhr Frühstück in gemütlicher Runde auf unserem Hof. Anschließend Stallreinigung, Vorbereitung der Esel. Gegen 10.00 Uhr Wanderung durchs Naturschutzgebiet ins Nachbardorf Gülpe. Rast im "Gasthaus zur Havel" (vegetarische Küche).  Nach etwa 2 Stunden Rückwanderung entlang des Gülper Sees (artenreichster Naturschutzsee Europas). Zurück auf dem Hof Tierpflege,  nach Wunsch Besuch einer Keramik - oder Blaudruckwerkstatt. Gemeinsames Vorbereiten des Abendessens. Beim deftigen Kesselgulasch endet der Abend gemütlich am Lagerfeuer.

Sonntags: Frühstück wie gehabt. Anschließend Einweisung ins Kutsche fahren, danach Kutschfahrt (wer möchte, kann auch "seinen" Esel führen) mit Picknick an einer restaurierten Bockwindmühle, von wo man einen herrlichen Blick auf den Gülper See genießen kann. Zurück auf dem Hof Tierpflege, danach Kaffee und Kuchen, Auswertungsrunde und gegen 15.00 Uhr Verabschiedung.


Für sonstige Rück - oder Nachfragen das Entschleunigungswochenende betreffend, stehen wir Ihnen unter den unten aufgeführten Kontaktdaten gern zur Verfügung.

Die Termine für 2014 entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender

Unsere "Mitarbeiter" und wir freuen uns auf Sie!!!